Spülkasten austauschen: Welche Kosten muss man rechnen?

spuelkasten-austauschen-kosten

Wenn der alte Spülkasten bereits undicht ist, ständig läuft oder seine Funktion überhaupt nicht mehr ausführt, wird es Zeit für einen Ersatz. Theoretisch lassen sich viele Teile an einem Spülkasten durchaus noch reparieren, angesichts der geringen Kosten werden Spülkästen heute aber meist ausgetauscht, wenn sie größere Schäden aufweisen. Mit welchen Kosten für einen solchen Austausch des Spülkastens zu rechnen ist, wollten wir vom Kostencheck-Experten wissen.

Frage: Was kostet das Austauschen eines Spülkastens?

Kostencheck-Experte: In den meisten Fällen braucht dafür nicht mit hohen Kosten gerechnet zu werden.

In den meisten Fällen kostet ein Spülkasten-Komplettset beim Aufputz-Spülkasten kaum mehr als 20 EUR bis 30 EUR, die Materialkosten halten sich also in Grenzen. Auch der Austausch ist bei Aufputz-Spülkästen meist mit sehr geringem Zeitaufwand verbunden, die zu erwartenden Arbeitskosten liegen oft nicht höher als rund 50 EUR bis 100 EUR. Dazu müssen noch die Kosten für die Anfahrt gerechnet werden, sodass am Ende meist Gesamtkosten von rund 100 EUR bis 200 EUR entstehen.

Reparatur beim Unterputz-Spülkasten

spuelkasten-austauschen-kosten


Der Austausch des Unterputz-Spülkastens ist meist teurer.

Muss ein Unterputz Spülkasten ausgetauscht werden, muss häufig mit höheren Kosten gerechnet werden. In den meisten Fällen wird hier eine Reparatur oder ein Austausch der beschädigten Teile versucht, da der Unterputz-Spülkasten meist komplett in eine sogenannte Vorwandinstallation eingebaut ist.

Die Kosten für die benötigten Ersatzteile können gegebenenfalls auch etwas höher liegen als ein kompletter neuer Aufputz-Spülkasten, auch der Arbeitsaufwand für die Reparatur ist gegebenenfalls etwas höher. Welche Kosten für die Reparatur entstehen, hängt immer vom individuellen Schadensbild ab.

Ein komplett neuer Unterputz Spülkasten kostet ab rund 80 EUR, für ein komplett neues Vorwand-Element müssen 120 EUR bis 250 EUR gerechnet werden. Gründe für einen kompletten Austausch gibt es allerdings nur sehr selten.

Kostenbeispiel aus der Praxis

Unser Spülkasten hat nach vielen Jahrzehnten mehr als nur einen Mangel und wir beschließen, beim nächsten Besuch des Klempners auch gleich einen neuen Spülkasten einbauen zu lassen.

Posten Preis
Spülkasten Aufputz und Montage-Material 35 EUR
Arbeitskosten Austausch 32 EUR
Anfahrtskosten 0 EUR (Ohnehin-Kosten)
Gesamtkosten Austausch damit 67 EUR

Die verrechneten Materialkosten können in anderen Fällen auch unterschiedlich liegen, auch der Austausch-Aufwand kann gegebenenfalls in anderen Fällen höher sein.

Frage: Von welchen Kosten sollte man beim Austauschenlassen eines Spülkastens im Allgemeinen ausgehen?

Kostencheck-Experte: Ausgetauscht werden in den meisten Fällen ohnehin nur auf Putz angebrachte Spülkästen.

Für den Ersatz-Spülkasten müssen je nach Modell Kosten von rund 20 EUR bis 60 EUR gerechnet werden. Nur sehr hochwertige Modelle sind noch teurer.

Das Ersetzen des alten Spülkastens durch einen neuen erfordert nur geringen Arbeitsaufwand, sodass dafür lediglich Kosten von rund 50 EUR bis 100 EUR zu rechnen sind.

Frage: Wovon hängen die Kosten beim Austauschen eines Spülkastens ab?

spuelkasten-austauschen-kosten


Die Kosten für den Austausch sind von verschiedenen Faktoren abhängig.

Kostencheck-Experte: Maßgeblich sind hier:

  • die Materialkosten für den Austausch-Spülkasten
  • der Arbeitsaufwand beim Austausch
  • die kalkulierten Arbeitskosten
  • die verlangten Anfahrtskosten

Frage: Kann man einen Spülkasten auch selbst austauschen?

Kostencheck-Experte: Grundsätzlich ist der Austausch beim Aufputz-Spülkasten nicht so schwierig. Mit etwas Geschick ist das durchaus gut möglich. Dafür erspart man sich dann die Arbeits- und Anfahrtskosten des Handwerkers. Es bleibt bei den Materialkosten von rund 20 EUR, Aufputz-Spülkästen bekommt man in jedem Baumarkt.

Bei Unterputz-Spülkästen sollte man als Laie einen Austausch erst gar nicht versuchen, sondern den Austausch dem Fachmann überlassen. Einzelne Teile, wie die Drückerplatte oder beschädigte Dichtungen kann man aber natürlich auch hier selbst ersetzen, wenn man einen Schaden dort erkennt. Komplette Ersatz-Drückerplatten kosten meist rund 30 EUR bis 40 EUR im Baumarkt.

Ähnliche Artikel