Toilette austauschen: Welche Kosten entstehen?

toilette-austauschen-kosten

Im Zuge einer Badrenovierung oder wenn das alte WC schon klar ersichtlich in die Jahre gekommen ist, steht häufig auch eine Erneuerung oder ein Austausch der Toilette auf dem Plan. Auch bei Beschädigungen – etwa einem Sprung in der Toilette – ist ein Austausch notwendig. Was das Kosten kann wird vielfach entweder über- oder unterschätzt. Welche Kosten man beim Austausch einer Toilette tatsächlich rechnen muss und wann es meist teuer wird, wollten wir vom Kostencheck-Experten wissen.

Frage: Wie teuer ist es, eine Toilette austauschen zu lassen?

Kostencheck-Experte: Hier kommen natürlich zunächst einmal zwei Kostenfaktoren zum Tragen: die Kosten für die Toilette selbst und die Kosten für den Ausbau der alten und den Einbau der neuen Toilette.

toilette-austauschen-kosten


Wenn nur die WC Schüssel getauscht werden muss, bewegen sich die Kosten bei ca. 300 EUR.

Muss lediglich ein Stand-WC ausgetauscht werden, fallen rund 200 EUR bis 300 EUR für den Austausch an, wird zusätzlich der Spülkasten ausgetauscht, liegen die Kosten noch rund 50 EUR bis 100 EUR höher.

Deutlich teurer wird es dagegen, wenn ein Stand-WC gegen ein Hänge-WC ausgetauscht werden soll. In diesem Fall muss ein Vorwandelement eingebaut werden, auch die Leitungen und Abflüsse müssen angepasst werden. Insgesamt ist in den meisten Fällen mit Kosten von rund 1.000 EUR bis 1.500 EUR für einen solchen Austausch eines Stand-WCs auf ein Hänge-WC zu rechnen.

Beispiel-Kosten

Die Toilettenschüssel unseres Stand-WCs hat eine Beschädigung. Wir rufen den Installateur, der die Toilettenschüssel austauscht. Da auch unser alter Spülkasten bereits leicht undicht ist, lassen wir den Spülkasten ebenfalls gegen einen neuen austauschen.

Posten Preis
Anfahrt 42 EUR
Toilettenschüssel und Spülkasten (Materialkosten) 85 EUR
Einbaukosten 120 EUR
Entsorgungskosten altes WC 50 EUR
Gesamtkosten damit 297 EUR

Je nach verwendeten Modellen bei Toilettenschüssel und individueller Einbausituation können in anderen Fällen natürlich auch abweichende Kosten entstehen.

Frage: Von welchen Kosten im Einzelnen kann man ausgehen?

Kostencheck-Experte: Hier muss man entscheiden, ob man lediglich ein Stand-WC austauschen möchte, das WC samt Spülkasten komplett erneuern oder ein Stand-WC auf ein Hänge-WC umbauen lassen möchte.

Stand-WC austauschen

Beim Austausch eines Stand-WCs halten sich die Kosten dabei meist in Grenzen. Für Stand-WCs bewegen sich die Materialkosten zwischen rund 30 EUR und 100 EUR.

Die Arbeitskosten beim Austausch eines Stand-WCs bewegen sich üblicherweise zwischen rund 80 EUR und 150 EUR, wenn keine aufwendigen Zusatzarbeiten erforderlich sind. Für das Entsorgen der alten Toilette werden meist rund 50 EUR verlangt.

Damit sind inklusive Anfahrt und Kleinmaterial in den meisten Fällen Kosten von 150 EUR bis 300 EUR zu rechnen. Sind Anpassungsarbeiten an den Abflüssen erforderlich, können die Kosten allerdings auch höher liegen.

Stand-WC komplett mit Spülkasten erneuern

Gewöhnliche Spülkästen für Stand-WCs kosten zwischen rund 20 EUR und 50 EUR. Etwa 50 EUR sind zusätzlich für das Anbringen des neuen Spülkastens zu rechnen.

Wird gleichzeitig der Spülkasten ausgetauscht, kommen also noch rund 70 EUR bis 100 EUR hinzu. Auch hier gilt: sind Anpassungen an den Leitungen nötig, kann es auch noch teurer werden.

Stand-WC gegen Hänge-WC austauschen

toilette-austauschen-kosten


Für ein hängendes WC fallen deutlich höhere Kosten an.

Benötigt wird hier zunächst ein Vorwand-Element, das rund 150 EUR bis 300 kostet. Dazu kommen noch die Kosten für das WC selbst, die meist bei rund 200 EUR für Ausführungen in guter Qualität liegen. Bleibt das Vorwand-Element erhalten und wird lediglich ein Hänge-WC gegen ein anderes ausgetauscht, belaufen sich die Kosten nur auf die Materialkosten für das neue Hänge-WC und die Einbaukosten im Einzelfall. Dafür kann mit rund 300 EUR bis 600 EUR gerechnet werden, je nach verwendetem WC-Modell und Arbeitsaufwand im Einzelfall.

Für den Einbau und die Verkleidung des Vorwand-Elements sowie für das Anpassen der Leitungen sind Arbeitskosten von mindestens 500 EUR zu rechnen, gegebenenfalls je nach Einbausituation auch deutlich mehr. Für den gesamten Umbau muss also mit Kosten von rund 1.000 EUR bis 1.500 EUR gerechnet werden.

Frage: Wovon hängen die Kosten beim Austauschen eines WCs ab?

Kostencheck-Experte: Maßgeblich ist hier:

  • ob nur das WC selbst ausgetauscht wird
  • ob WC und Spülkasten beim Stand-WC ausgetauscht werden
  • ob ein Stand-WC gegen ein Hänge-WC ausgetauscht werden soll
  • welches WC-Modell und Spülkasten Modell beim Austausch verwendet wird (Materialkosten)
  • ob Anpassungsarbeiten an den Leitungen erfolgen müssen
  • welcher Arbeitsaufwand individuell besteht (Arbeitskosten)

Ähnliche Artikel