Kaffeevollautomat reinigen lassen: welche Kosten sind zu erwarten?

kaffeevollautomat-reinigen-lassen-kosten

Nicht nur Heizungsanlagen und Boiler brauchen eine regelmäßige Wartung – auch bei Kaffeevollautomaten ist es unumgänglich, sie in regelmäßigen Abständen warten und professionell reinigen zu lassen. Das übernimmt nicht nur der jeweilige Werkskundendienst des Herstellers, auch freie Werkstätten und in manchen Fällen auch Elektronik-Fachmärkte führen solche professionellen Wartungs- und Reinigungsarbeiten durch. Mit welchen Kosten bei einer Komplettwartung und Reinigung für den Kaffeevollautomaten zu rechnen ist, haben wir den Kostencheck-Experten in unserem Interview gefragt.

Frage: Was kostet die professionelle Reinigung und Wartung eines Kaffeevollautomaten?

Kostencheck-Experte: Die Kosten sind je nach Anbieter der Dienstleistung und je nach Gerätetyp unterschiedlich.

kaffeevollautomat-reinigen-lassen-kosten
In der Regel kostet die Reinigung etwas mehr als 100 EUR.

In den meisten Fällen können Sie allerdings von Reinigungs- und Wartungskosten im Bereich von rund 50 EUR und 120 EUR ausgehen.

Werden für die Reinigung oder für eine Entkalkung zusätzlich spezielle Mittel verwendet, können gegebenenfalls auch zusätzliche Kosten von rund 15 EUR bis 30 EUR anfallen.

Kostenbeispiel aus der Praxis

Wir lassen unseren SAECO Kaffeevollautomaten bei einem freien Anbieter in unserer Stadt warten und reinigen. Da wir Probleme mit hartem Wasser haben, wird zusätzlich eine Entkalkung des Vollautomaten mit einem speziellen Mittel durchgeführt. Wir bringen das Gerät selbst zum Anbieter und holen es dort auch wieder ab.

Posten Preis
Wartung und Reinigung SAECO (Pauschale) 69,95 EUR
Zusatzkosten: Spezial-Entkalkung 12,50 EUR
Gesamtkosten damit 82,45 EUR

Die hier gezeigten Kosten beziehen sich auf einen bestimmten Maschinentyp und die Preisgestaltung eines einzelnen Anbieters. Die Wartungs- und Reinigungspreise bei anderen Maschinen und durch andere Anbieter können auch unterschiedlich liegen.

Frage: In welchem Preisrahmen bewegen sich die Kosten einer professionellen Reinigung und Wartung?

kaffeevollautomat-reinigen-lassen-kosten
Die Kosten für eine professionelle Reinigung können sehr unterschiedlich ausfallen.

Kostencheck-Experte: Abhängig vom Maschinentyp und der Preisgestaltung des jeweiligen Anbieters können dafür Kosten zwischen rund 50 EUR und 120 EUR anfallen.

Abhängig vom jeweiligen Wartungs- und Reinigungsumfang können die Kosten auch höher oder niedriger ausfallen. Werden im Zuge der Wartung auch Teile ausgetauscht, kommen die Kosten für die entsprechenden Ersatzteile noch zu den reinen Wartungskosten hinzu.

Frage: Wovon hängen die Kosten für die Wartung und Reinigung von Kaffeevollautomaten ab?

Kostencheck-Experte: Entscheidend ist hier:

  • um welchen Gerätetyp es sich handelt
  • von welchem Hersteller das Gerät stammt
  • welcher Anbieter mit der Wartung beauftragt wird (Werkskundendienst, freie Werkstatt, Elektronikfachmarkt)
  • ob Spezialreinigungen erforderlich sind
  • ob gegebenenfalls auch Ersatzteile eingebaut werden müssen (zusätzliche Kosten)

Frage: Lohnt sich eine professionelle Reinigung beim Kaffeevollautomaten überhaupt?

kaffeevollautomat-reinigen-lassen-kosten
Aus hygienischen Gründen sollte eine Reinigung regelmäßig erfolgen.

Kostencheck-Experte: Grundsätzlich ja. Schon allein aus hygienischen Gründen sollte eine regelmäßige Reinigung durch den Fachmann durchgeführt werden. Mit den eingebauten Selbstreinigungsfunktionen oder mit selbst durchgeführten Reinigungen kann man in den meisten Fällen kein ausreichendes Ergebnis erzielen.

Nicht alle Bereiche bei einem Kaffeevollautomaten sind zugänglich, in vielen Fällen muss die Maschine zuerst fachgerecht zerlegt werden, um wirklich alle Bereiche reinigen zu können. Geschieht das nicht in regelmäßigen Abständen, besteht ein beträchtliches Risiko für Verkeimung oder auch für Schimmel im Inneren der Maschine. Auch der Geschmack des Kaffees leidet darüber hinaus unweigerlich bei schlecht gereinigten Maschinen.

Ein weiterer Grund ist die Gerätelebensdauer. Bei regelmäßigen Wartungen durch den Fachmann kann sich die Lebensdauer des Geräts deutlich verlängern. Zudem sinkt das Ausfallsrisiko, da beginnender Verschleiß und kleinere Schäden bei einer Wartung sichtbar werden und sofort behoben werden können. Teuren Reparaturen wird so bestmöglich vorgebeugt.

Viele Hersteller knüpfen auch den Erhalt der Garantie an eine regelmäßig durchgeführte, professionelle Wartung und Reinigung der Maschine.

Frage: Wie häufig sollte man einen Kaffeevollautomaten reinigen und warten lassen?

Kostencheck-Experte: Die meisten Hersteller empfehlen eine Wartung alle zwei Jahre, bei intensivem Gebrauch der Maschine auch jährlich. Das kann von Hersteller zu Hersteller allerdings unterschiedlich sein. Auch der Gerätetyp und die individuelle Geräteausführung haben eine Auswirkung auf das jeweils geltende Wartungsintervall.

Ähnliche Artikel