Türen beschichten lassen – mit welchen Kosten muss man rechnen?

tueren-beschichten-kosten

Gerade alte Türen haben vielfach Sondermaße, die heute nicht mehr gebräuchlich sind. Das macht in vielen Fällen Spezialanfertigungen nötig, wenn die Tür ausgetauscht werden soll, weil sie optisch nicht mehr passt oder bereits Schäden aufweist. Zudem wäre es schade, an sich noch intakte Türen einfach wegzuwerfen. Türbeschichtungen bieten eine alternative Möglichkeit. Mit welchen Kosten dabei zu rechnen ist, erfahren Sie an dieser Stelle.

Frage: Mit welchen Kosten muss man für das Beschichten von Türen ungefähr rechnen?

Kostencheck-Experte: Das kann von Fall zu Fall sehr unterschiedlich sein und hängt auch immer davon ab, welche Beschichtungsmethode zur Anwendung kommt.

Ganz grundsätzlich muss man dabei einmal unterscheiden, ob:

  • die Türbeschichtung auf Lackbasis fest aufgebracht wird
  • ob Spezialfolien verwendet werden

In beiden Fällen können sehr unterschiedliche Kosten die Folge sein.

Türen beschichten mit Folie („Tür-Renovierung“)

Bei einer „echten“ Beschichtung der Tür, oft auch als „Türen-Renovierung“ angeboten, kommen Spezialfolien zum Einsatz, mit denen sowohl das Türblatt und seine Einzelteile bezogen werden, für Rahmen und Zarge werden dann ebenfalls passende Folien eingesetzt. Türblätter werden dabei meist ausgebaut und im Werk foliert, die Türrahmen und Zargen vor Ort. Diese Möglichkeit der Türenrenovierung bietet viele Möglichkeiten, es können zahlreiche, ganz unterschiedliche Designs eingesetzt werden.

Die Kosten bewegen sich in den meisten Fällen zwischen 300 EUR bis 500 EUR je Tür, dabei sind rund 20 EUR pro m² bis 40 EUR pro m² für das Folienmaterial zu rechnen und rund 200 EUR bis 400 EUR für die Arbeitsleistung beim Anbringen der Spezialfolie.

Türen beschichten mit Lack

tueren-beschichten-kosten

Streichen ist deutlich günstiger als Folieren
Wird eine Tür dagegen unter Verwendung von Lacken neu beschichtet, bewegen sich die zu erwartenden Kosten bei Innentüren üblicher Größe im Allgemeinen zwischen 150 EUR und 250 EUR je Tür, je nachdem, ob die Tür bereits Schäden aufweist oder nicht.

Sollen auch die Zarge und der Türrahmen mit beschichtet werden, erhöhen sich die Kosten noch einmal entsprechend. In diesem Fall hängen die Kosten vor allem auch davon ab, wie viele Türen und Rahmen insgesamt beschichtet (lackiert) werden sollen.

Beispiel-Kosten

Wir haben unser Haus renoviert und wollen nun eine unsere alten Türen, die wir nicht ausgetauscht haben, einfach neu beschichten lassen, damit sie zum aktuellen Innenraumdesign passt.

Posten Preis
Materialkosten Beschichtungsfolie gesamt 161,40 EUR
Arbeitskosten – Renovierung von Tür und Zarge 340 EUR
Gesamtkosten 501,40 EUR

Die Kosten in diesem Beispiel beziehen sich auf eine bestimmte Türgröße und Türform sowie auf ein bestimmtes, von uns ausgesuchtes Renovierungsdesign. Für die Renovierung von anderen Türen durch andere Unternehmen können durchaus auch deutlich abweichende Kosten anfallen.

Frage: Was bestimmt die Kosten für eine Tür-Renovierung?

Kostencheck-Experte: Hierbei müssen einige Dinge in Betracht gezogen werden:

tueren-beschichten-kosten

Soll mehrfarbig gestrichen werden, steigen die Kosten

  • die Art der Tür und ihre Größe (Maße der Tür, Kassettentür oder Tür mit Glaseinsatz, etc.)
  • ob die Tür größere Schäden aufweist
  • welches Design oder welche farbliche Beschichtung gewählt wird
  • ob mit Lack oder mithilfe von Spezialfolien renoviert wird
  • welcher Arbeitsaufwand individuell beim Renovieren der Tür anfällt
  • wie viele Türen und Zargen insgesamt renoviert werden sollen
  • ob auch die Drückergarnitur ausgetauscht werden soll
  • die Preisgestaltung des ausführenden Unternehmens

Am besten vergleicht man mehrere Angebote und auch mehrere Beschichtungsmethoden preislich miteinander. Die Kosten für das Neubeschichten einer Tür können von Fall zu Fall durchaus weit auseinanderliegen.

Frage: Kann man auch ein Selbstfolieren der Tür und der Zarge durchführen?

Kostencheck-Experte: Entsprechende Folien erhält man problemlos in vielen Designs im Handel, viele der angebotenen Folien sind auch sehr hochwertig.

Ob man das Ergebnis auch optisch perfekt hinbekommt, hängt weitestgehend von der eigenen Geschicklichkeit ab. Bei normal großen Türen liegen die Kosten für ein Selbstfolieren aber meist im Bereich von rund 150 EUR – das ist ein vertretbarer Kostenaufwand.

Text: Kostencheck.de