Vom Fachmann die Waschmaschine anschließen lassen: welche Kosten muss man rechnen?

waschmaschine-anschliessen-lassen-kosten

Nicht alles im Haushalt geht immer ganz leicht und problemlos. Auch das Anschließen einer Waschmaschine kann unter bestimmten Umständen durchaus ein kompliziertes Unterfangen werden. Welche Kosten man in welchen Fällen für den Waschmaschinen-Anschluss rechnen muss, erklärt ausführlich der Kostencheck-Experte in unserem Interview.

Frage: Welche Kosten können für einen Waschmaschinenanschluss anfallen?

Kostencheck-Experte: Das hängt zur Gänze von den Bedingungen ab, unter denen der Anschluss vorgenommen werden muss.

Unterscheiden muss man zunächst einmal zwischen:

  • dem Anschließen einer Waschmaschine an vorhandene Anschlüsse
  • dem Anschluss einer Einbau-Waschmaschine an vorhandene Anschlüsse
  • dem Anschließen der Waschmaschine bei gleichzeitig zu errichtendem Wasseranschluss
  • dem Anschließen der Waschmaschine bei gleichzeitig zu errichtendem Stromanschluss
  • dem Anschließen einer Waschmaschine unter besonderen Bedingungen

Die Preise können hier zwischen 30 EUR und weniger und bis zu 1.000 EUR und mehr liegen, je nach Gegebenheiten vor Ort. Nicht in allen aufgezählten Fällen kann (und darf) man den Anschluss dabei selbst vornehmen.

Vorhandene Anschlüsse

Waschmaschine anschließen

In den meisten Fällen kann die Waschmaschine ohne fachgerechte Hilfe angeschlossen werden

Wenn Strom- und Wasseranschluss in passender Entfernung zum Aufstellort der Waschmaschine vorhanden sind (maximal 1,5 m entfernt), gestaltet sich das Anschließen relativ problemlos. In diesen Fällen kann man den Anschluss auch problemlos selbst vornehmen (Stecker in die Steckdose und Wasserzufuhr und Ablauf verbinden sowie die Tranportsicherungen entfernen).

Man kann das fachgerechte Aufstellen der Waschmaschine auch vom Profi erledigen lassen (wichtig ist eine perfekt ebene Ausrichtung der Maschine, da es sonst langfristig zu Schäden an der Maschine kommen kann).

Die Preise für einen Komplettservice (Aufstellen und Anschließen) bewegen sich bei den meisten Elektrogerätehändlern mit Aufstellservice und freien Service-Anbietern zwischen rund 70 EUR und 100 EUR. Voraussetzung ist bei Händlern dabei häufig, dass die Geräte auch dort gekauft wurden. Die Preise werden meist als Komplettpauschale inklusive Anfahrt und aller benötigten Kleinmaterialien angeboten.

Die Entsorgung eines vorhandenen Altgeräts kann, muss aber nicht in der Pauschale erhalten sein. Das sollte man bereits im Vorfeld in Erfahrung bringen.

Sind Einbaugeräte anzuschließen liegen die Kosten meist höher. In diesem Fall sollten Sie eher mit 100 EUR bis 150 EUR für den Anschluss der Waschmaschine rechnen.

Beauftragen Sie einen Installateurbetrieb mit dem Anschluss der Waschmaschine, müssen Sie in den meisten Fällen nur die Kosten für die anfallende Arbeitszeit und die Anfahrt rechnen. Beides zusammen wird sich in den meisten Fällen zwischen 50 EUR und 70 EUR bewegen, gegebenenfalls kann es auch geringfügig günstiger oder teurer werden. Benötigtes Kleinmaterial für den Anschluss wird extra berechnet.

Kein Wasseranschluss vorhanden

Sollte am Aufstellort kein Wasseranschluss vorhanden sein, müssen Sie auf jeden Fall mit deutlich höheren Kosten rechnen.

Die Kosten richten sich dabei nach den individuell vorliegenden Gegebenheiten vor Ort. Entscheidend für die Herstellungskosten eines Wasseranschlusses sind die benötigte Leitungslänge und das verwendete Leitungsmaterial, sowohl bei Zu- und Abfluss.

Wenn die Rohre Aufputz verlaufen, müssen Sie mit rund 1 – 2 EUR pro Meter Materialkosten bei Kunststoffrohren bzw. bis zu 6 – 7 EUR pro Meter bei Edelstahlleitungen rechnen. Dazu kommt das Anschlussmaterial (meist ca. 30 EUR – 40 EUR, gegebenenfalls auch mehr) und die Arbeitszeit. Auch in sehr einfachen Fällen liegen die Kosten auf jeden Fall bei 150 EUR bis 200 EUR.

Waschmaschine Rohre verlegen Kosten

Müssen für die Waschmaschine erst Rohre verlegt werden, steigen die Kosten deutlich

Soll Unterputz verlegt werden, wird es deutlich teurer: Von Kosten im Bereich von rund 40 EUR bis 70 EUR je Meter sollten Sie in diesem Fall unbedingt ausgehen, dazu kommen noch die Kosten für die spätere Wiederherstellung der Wandoberfläche.

Meist bestehen mehrere Möglichkeiten, einen Wasseranschluss an eine bestimmte Stelle zu verlegen – abhängig ist das auch immer vom Verlauf der Wasserohre im Haus und den Gegebenheiten vor Ort. Solide Kostenschätzungen lassen sich also immer nur im konkreten Einzelfall erhalten, gegebenenfalls sollten Sie auch mehrere Angebote einholen und vergleichen.

Als Mieter sollten Sie bedenken, dass Sie die Bausubstanz nicht verändern dürfen – in diesem Fall bleibt also meist nur das Anbringen eines längeren Schlauchs (meist rund 30 EUR bei Längen von 5 m) oder das Verändern des Aufstellorts der Waschmaschine an einen passenden Ort mit vorhandenem Waschmaschinenanschluss.

Kein Stromanschluss vorhanden

Sollte am Aufstellort kein Stromanschluss vorhanden sein, kann man das häufig leicht mit Verlängerungskabeln beheben.

Möchten Sie dennoch eine zusätzliche Steckdose am Aufstellort, werden Sie beim Elektriker meist mit Kosten von rund 80 EUR bis 150 EUR rechnen müssen. Je nach örtlichen Gegebenheiten und Aufwand kann das aber auch leicht abweichend ausfallen.

Spezieller Anschluss

Wenn die eigene Waschmaschine etwa in einem Waschmaschinen-Keller aufgestellt werden muss, wo zusätzlich ein eigener Stromanschluss mit Zähler und ein eigener Wasseranschluss mit Zähler erforderlich sind, müssen Sie auf jeden Fall mit sehr hohen Kosten rechnen. Allein das Beschaffen und Einbauen eines Wasserzählers und Stromzählers kann beträchtliche Kosten verursachen, dazu kommen die Kosten für das Verlegen der entsprechenden Leitungen.

Die Kosten für Anschlüsse in besonderen Situationen lassen sich allerdings nur im konkreten Einzelfall bei bekannter örtlicher Situation sicher abschätzen. Eine Planung und Kostenschätzung bezogen auf den konkreten Fall ist hier unumgänglich.

Beispiel-Kosten

Wir haben im Internet eine Waschmaschine gekauft und geliefert bekommen. Nun vereinbaren wir einen Termin mit einem freien Servicedienst, der den fachgerechten Anschluss der Maschine übernehmen soll.

PostenPreis
Anschluss Haushaltsgerät freistehend – Pauschale inkl. Anfahrt99 EUR
Gesamtkosten99 EUR

Die hier gezeigten Kosten sind die Kosten, die von einem bestimmten freien Service-Anbieter verrechnet wurden. Die Kosten von anderen Anbietern können auch abweichen.

Frage: Was bestimmt die Kosten für den Waschmaschinenanschluss?

Kostencheck-Experte: Maßgeblich ist hier:

  • wer den Anschluss durchführt (Händler, freier Haushaltsgeräte-Dienstleister, Installateur)
  • ob die benötigten Anschlüsse (Wasser, Abwasser, Strom) in weniger als 1,5 m Entfernung vorhanden sind
  • welche Leitungen ansonsten gelegt werden müssen und welche Leitungslänge erreicht wird
  • die Preisgestaltung des ausführenden Betriebs (z. B. Pauschalpreise, etc.)

Frage: Was darf man nicht selbst machen?

Kostencheck-Experte: Das Verlegen von Wasserleitungen sowie das Verlegen von Stromleitungen kann man gegebenenfalls noch zum Teil selbst durchführen, das Anschließen dieser Leitungen darf allerdings in jedem Fall nur der Fachmann vornehmen.