Altes Haus renovieren: Welche Kosten müssen einkalkuliert werden?

altes-haus-renovieren-kosten

Ein älteres Haus zu renovieren kann hohen Aufwand verursachen. Welche Kosten für die Renovierung anfallen, erklärt ausführlich der Kostencheck-Experte im Interview.

Frage: Was kostet die Renovierung eines Hauses?

Kostencheck-Experte: Das lässt sich pauschal nicht beantworten. Die Kosten sind im Einzelfall sehr unterschiedlich, abhängig vom Zustand des Hauses und den notwendigen Reparaturen.

Unterscheiden muss man dabei:

  • ob Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle und eine energetische Sanierung erforderlich sind
  • ob nur Verschönerungs- und Erneuerungsarbeiten im Innenbereich notwendig sind

Die Kosten können in beiden Fällen stark voneinander abweichen.

Für Sanierungsmaßnahmen an der Gebäudehülle und energetische Sanierungen sind hohe Kosten zu rechnen. Je nach Zustand des Hauses kann das bis zu 60 % des Kaufpreises oder aktuellen Werts einer Immobilie gehen.

Bei Renovierungsarbeiten im Innenbereich liegen die Kosten niedriger. Umfassende Renovierungsarbeiten im Inneren können aber bis zu 500 EUR pro m² kosten. Wenn ein Luxus-Standard im Innenbereich erreicht werden sollen, können sich diese Kosten verdoppeln.

Die Kosten hängen weitgehend davon ab, in welchem technischen und optischen Zustand sich ein altes Haus befindet – und welchen Standard man am Ende erwartet.

Kostenbeispiel aus der Praxis

altes-haus-renovieren-kosten

Dach- und Fassadenerneuerung sind oft notwendig und sehr teuer

Ein altes Haus aus den 1960ern mit einer Wohnfläche von 120 m² erhält ein neues Dach, die Geschossdecken werden nach den Vorgaben der EnEV gedämmt und 10 Fenster ausgetauscht. Die Fassadendämmung erfolgt über ein WDVS.

Im Innenbereich werden die Bodenbeläge erneuert, die Wände von alten Tapeten befreit und gestrichen. Das wird in Eigenleistung erledigt, dafür fallen nur Materialkosten an. Eine neue Holztreppe im Inneren wird von einem Fachunternehmen eingebaut. Küchenzeile und Bad werden erst zu einem späteren Zeitpunkt erneuert.

PostenPreis
Dacherneuerung mit Betondachsteinen, punktuelle Reparatur des Dachstuhls9.200 EUR
WDVS, 155 m² Fläche20.500 EUR
Geschossdeckendämmung oberste Geschossdecke, Kellerdecke5.500 EUR
Austausch 10 Fenster5.250 EUR
Material Bodenbeläge2.700 EUR
Material Wandverputz und Wandfarbe1.600 EUR
Holztreppe samt Einbau4.700 EUR
Gesamtkosten49.490 EUR
Gesamtkosten pro m²412,42 EUR pro m²

Hierbei handelt es sich lediglich um ein Kostenbeispiel für einen konkreten Einzelfall. Die Kosten in anderen Fällen können unterschiedlich liegen. Mögliche Förderungen für die Sanierung sind nicht berücksichtigt.

Frage: Von welchen Faktoren hängen die Kosten für die Renovierung eines alten Hauses ab?

altes-haus-renovieren-kosten

Der Zustand des Hauses hat einen entscheidenden Einfluss auf die Renovierungskosten

Kostencheck-Experte: Maßgeblich für die Kosten sind:

  • der technische Zustand des Hauses (Reparaturbedürftigkeit)
  • der energetische Zustand des Hauses (Wärmeschutzstandard) und die notwendigen Dämmmaßnahmen
  • der Zustand des Dachs (Dichtheit, Reparaturbedürftigkeit des Dachstuhls)

Danach richten sich die erforderlichen Maßnahmen:

TätigkeitKosten einmalig
MaßnahmeKostenbereich
Erneuerung des Dachsca. 60 EUR pro m² bis 120 EUR pro m²
Reparatur der Dachsparren und des Dachstuhls, gegebenenfalls Austausch des Dachstuhlsje nach Ausmaß der Reparaturen, komplett neuer Dachstuhl zwischen 60 EUR pro m² und 120 EUR pro m²
Geschossdeckendämmungca. 30 EUR pro m² bis 50 EUR pro m²
Fassadendämmungje nach Methode zwischen 130 EUR pro m² und 190 EUR pro m² Fassadenfläche, Kerndämmung ca. 25 EUR pro m² bis 30 EUR pro m²
Fensteraustauschab ca. 500 EUR je Fenster bis 1.000 EUR je Fenster und mehr
Erneuerung der BodenbelägeMaterialkosten ab ca. 15 EUR pro m² bis 20 EUR pro m², Verlegung ab ca. 20 EUR pro m²
Erneuerung der WandgestaltungMaler ab 15 EUR pro m² Wandfläche, bei aufwendigen Arbeiten auch bis zum Dreifachen, Materialpreis Eigenleistung ca. 2 EUR pro m² bis 6 EUR pro m² Wandfläche
Treppenerneuerungab ca. 2.500 EUR bei Holztreppe, ab ca. 1.000 EUR für Neuverkleidung einer Betontreppe
Austausch der Abwasserleitungenab ca. 1.500 EUR je Geschoss, je nach Aufwand auch deutlich mehr
Erneuerung der elektrischen Anlageca. 70 EUR pro m² Wohnfläche
Austausch der Heizungsanlageca. 7.500 EUR bis 25.000 EUR je nach Art der Heizungsanlage