Treppe renovieren – mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

treppe-renovieren-kosten

Auch Treppen kommen einmal in die Jahre und sehen dann unschön und schäbig aus. Mit einer Renovierung kann man aber gerade alte Betontreppen sehr leicht wieder auf Vordermann bringen. Was so eine Renovierung kosten kann, erklärt der Kostencheck-Experte im Interview.

Frage: Warum ist das Renovieren von Betontreppen einfacher als von Holztreppen?

Kostencheck-Experte: Bei Betontreppen ist der Treppenkörper in der Regel nur sehr selten beschädigt – diese Treppen sind besonders robust und langlebig. Was sich abnutzt ist hier nur der Treppenbelag – und diesen kann man leicht erneuern.

Bei Holztreppen sieht das durchaus anders aus: Holz arbeitet und dehnt sich bei Temperaturschwankungen und bei Schwankungen der Luftfeuchtigkeit aus und zieht sich später wieder zusammen. Auch das häufige Begehen der Treppe setzt dem Holz zu. Schäden und Abnutzungserscheinungen am Holz und unter Umständen auch an tragenden Teile der Treppe sind nach Jahren nicht auszuschließen. Hier reicht es oft nicht, die Treppenstufen einfach neu zu belegen – alle statischen Schäden müssen auf jeden Fall behoben werden. Das ist in jedem Fall aber aufwändiger als das bloße Neubelegen einer Treppe.

Frage: Was kostet das Neubelegen einer Betontreppe?

treppe-renovieren-kosten

Eine Treppe mit Laminat zu verkleiden, kostet um die 100€
pro Stufe
Kostencheck-Experte: In der Regel kann man hierfür ganz einfach professionelle Renovierungssysteme verwenden – zumindest wenn es sich um eine gerade laufende Treppe handelt, verursacht das überschaubare Kosten.

Im Allgemeinen können Sie bei laminatbasierten Renovierungssystemen von Kosten im Bereich von etwa etwa 80 EUR bis 120 EUR je Stufe ausgehen.

Dazu können noch weitere Kosten für Randleisten, Treppenwangenverkleidung und Podestverkleidung kommen. Unter Umständen muss auch das Geländer erneuert und an das neue Treppendesign angeglichen werden.

Ein Kostenbeispiel aus der Praxis

Wir wollen eine 1,20 m breite Treppe mit 14 Stufen und einem Podest mit einer Fläche von 2 m² mit einem professionellen Renovierungssystem erneuern. Die Treppenwangen werden in diesem Fall nicht erneuert, auch das Geländer bleibt das alte. Lediglich die Stufenkanten werden mit einem besonderen Profilsystem stabilisiert.

Posten Preis
Verkleidung der Tritt- und Setzstufen der Treppe komplett 1.355 EUR
Stabilisierung der Stufenkanten 275 EUR
Verkleidung des Podests 178 EUR
Gesamtkosten 1.808 EUR
Kosten pro Treppenstufe, hochgerechnet 129,14 EUR

Hierbei handelt es sich natürlich nur um ein Kostenbeispiel, das lediglich für eine bestimmte Treppe mit individuellen Maßen und für ein bestimmtes Renovierungssystem gilt. Andere Systeme und andere Gegebenheiten bei der zu verkleidenden Treppe in anderen Fällen können zu deutlich abweichenden Ergebnissen führen.

Unser Kostenbeispiel zeigt aber bereits, dass für eine Renovierung einer Treppe beträchtliche Kosten anfallen können. Bei einer Holztreppe lägen diese Kosten bereits im Bereich einer neuen Treppe – eine Renovierung einer Holztreppe zu diesen Kosten würde sich also kaum mehr lohnen.

Frage: Wovon hängen die Kosten für die Renovierung der Betontreppe im Wesentlichen ab?

Kostencheck-Experte: Hier muss man verschiedene Faktoren in Betracht ziehen:

  • das Material, das für die Verkleidung der Treppe verwendet wird
  • die Bauweise der Treppe
  • die Treppenlänge, die Zahl der Stufen und Podeste und die Treppenbreite
  • der Umfang der Renovierungsarbeiten an der Treppe

Frage: Welche Materialien eignen sich zum Renovieren der Treppe – und wie liegen die Preisunterschiede zwischen den einzelnen Materialien?

Kostencheck-Experte: Neben professionellen Renovierungssystemen, die man bereits als Komplettpakete kaufen kann, eignen sich auch folgende Materialien zum Verkleiden einer Treppe:

  • Fliesen
  • Bodenbeläge wie Vinyl und Kork ebenso wie
  • Echtholz

treppe-renovieren-kosten

Das Fliesen von Treppenstufen ist eine günstige Variante der Renovierung
Bei Fliesen müssen Sie neben den Kosten für die Fliesen (zwischen 25 EUR pro m² und 65 EUR pro m²) auch die Kosten für das Verlegen rechnen: etwa 30 EUR pro m² bis 60 EUR pro m² Treppenfläche und zusätzlich noch rund 25 EUR – 30 EUR je Laufmeter Treppe. Nimmt man diese Kosten zusammen, ist das wesentlich teurer als das Renovierungs-Komplettsystem auf Laminatbasis.

Bei Bodenbelägen wie Vinyl und Kork kann man die üblichen Preise für den Belag rechnen, allerdings muss man etwas mehr Verschnitt einrechnen. Inklusive Verlegung kann man hier von rund 45 EUR pro m² bis 85 EUR pro m² Treppenfläche ausgehen, je nach Arbeitsaufwand kann das sogar noch mehr sein.

Echtholz als Verkleidungsmaterial ist schwer zu kalkulieren, da hier der Preis sehr stark von der jeweils verwendeten Holzart abhängt und der individuelle Arbeitsaufwand von Treppe zu Treppe recht unterschiedlich sein kann.

Frage: Warum spielt die Bauweise einer Treppe eine Rolle?

Kostencheck-Experte: Die meisten Renovierungssysteme sind für klassische, gerade Treppen ausgelegt.

treppe-renovieren-kosten

Das Renovieren von Wendeltreppen ist deutlich teurer
Wenn eine Treppe gewendelt ist, sind die Stufen ungleich geformt und müssen deshalb einzeln nach ihren Maßen verkleidet werden.

Bei Renovierungssystemen steigt der Aufwand durch die unterschiedlich geformten Stufen deutlich an – und damit auch der Preis. Hier kommen häufig auch besondere Meßmethoden ins Spiel um möglichst genau passende Verkleidungen zu produzieren. Das erhöht aber auch den Preis für ein Renovierungssystem dann sehr deutlich.

Auch bei allen anderen Arten von Verkleidung ist der Preis bei gewendelten Treppen deutlich höher, weil hier ebenfalls der Arbeitsaufwand beim Verkleiden stark steigt.

Frage: Welche zusätzlichen Renovierungsarbeiten können noch anfallen?

Kostencheck-Experte: Neben der Verkleidung der Stufen kommen noch zum Tragen:

  • die Verkleidung der Treppenwangen (rund 15 EUR bis 30 EUR je laufendem Meter Treppenwange
  • die Verkleidung von Podesten (rund 80 EUR pro m² bis 100 EUR pro m² Podestfläche)
  • das Anbringen von Randleisten (rund 5 EUR pro lfm bis 12 EUR pro lfm)
  • der Austausch des Treppengeländers (rund 150 EUR pro m bis 400 EUR pro m Geländer)

Diese Kosten können die Renovierung einer Treppe dann noch zusätzlich deutlich verteuern.

Text: Kostencheck.de
Artikelbilder: sima/Shutterstock, Pan_Da/Shutterstock, StudioPortoSabbia/Shutterstock