Rasenmähermesser schleifen: welche Kosten sind zu rechnen?

rasenmaehermesser-schleifen-kosten

Fransige Schnitte will in seinem Garten natürlich niemand haben – sobald sich so etwas abzuzeichnen beginnt, ist das Schleifen der Messer beim Rasenmäher angesagt – in seinem solchen Fall wird sonst auch die Grasnarbe nachhaltig beschädigt. Das Schleifen der Rasenmähermesser erledigen gewöhnlich professionelle Schärfdienste. Mit welchen Kosten dafür zu rechnen ist, wollten wir vom Kostencheck-Experten wissen.

Frage: Was kostet es, Rasenmähermesser professionell schleifen zu lassen?

Kostencheck-Experte: In den meisten Fällen wird für das Schleifen der Rasenmähermesser ein Betrag von deutlich unter 20 EUR verlangt.

rasenmaehermesser-schleifen-kosten


Das Rasenmähermesser benötigt pro Saison etwa 2 Schliffe.

Dafür erhält man dann einen professionellen Schliff. Bei professioneller Ausführung des Schleifens sollten in den meisten Fällen rund 1 bis 2 Schliffe pro Saison genügen (abhängig von der gemähten Flächengröße und der Häufigkeit mit der gemäht wird, kann das aber auch öfter notwendig sein).

Professionelle Schleifdienste sehen sich dabei auch den Zustand der Messer an und reinigen, entrosten und wuchten sie gegebenenfalls auch aus, wenn nötig. Diese Leistungen sind in so gut wie allen Fällen beim Schleifen mit enthalten – und für einen sauberen Schnitt auch notwendig.

Kostenbeispiel aus der Praxis

Wir schicken unsere stumpf gewordenen Rasenmähermesser zu einem professionellen Online-Schärfdienstleister.

Posten Preis
Rückversand-Pauschale 6,70 EUR
Entrosten, Schleifen, Abziehen Rasenmähermesser 15 EUR
Gesamtkosten inkl. Versand 21,70 EUR

Das sich vor Ort immer weniger professionelle Schleifservice-Anbieter finden und auch nicht alle Baumärkte über einen Schleifservice verfügen, kann sich das Einsenden der Rasenmähermesser lohnen.

Frage: In welchem Rahmen bewegen sich die Kosten für professionelles Schleifen von Rasenmähermessern?

Kostencheck-Experte: In den meisten Fällen müssen Sie für ein komplettes Nachschleifen inklusive Abziehen, Entrosten und Reinigen der Messer zwischen rund 10 EUR und 20 EUR rechnen.

Bei Elektrorasenmähern ist das Schleifen meist ein wenig günstiger und kann fallweise sogar für unter 10 EUR angeboten werden. Beim Benzinrasenmäher sind tendenziell höhere Kosten zu erwarten, gegebenenfalls können dafür auch im Ausnahmefall bis zu 25 EUR verlangt werden.

Kleinere Beschädigungen (etwa durch Steine oder Kontakt der Messer mit Randsteinen) werden dabei im Allgemeinen auch gleich mit ausgebessert.

Frage: Wovon hängen die Kosten für das Schleifen von Rasenmäher-Messern ab?

Kostencheck-Experte: Maßgeblich sind hier:

  • die Preisgestaltung des Anbieters
  • der individuelle Aufwand beim Schleifen
  • gegebenenfalls anfallende Versandkosten falls man einen Online-Anbieter wählt

Frage: Kann man das Messer beim Rasenmäher nicht auch selbst schleifen?

Kostencheck-Experte: Angesichts der geringen Kosten für ein professionelles Schleifen ist es natürlich fraglich, ob sich das lohnt.

Bei Propeller-Messern ist das Schleifen grundsätzlich keine allzu schwierige Aufgabe – bei spindelförmig angeordneten Messern ist das deutlich schwieriger. Als Werkzeuge eignen sich Feilen (eventuell mit einem aufgebrachten Kreidebelag für einen noch feineren Abtrag) und diverse Schleif-Utensilien.

Professionelle Rasenmäher-Messerschärfer als Aufsatz für die Bohrmaschine erhält man ab rund 5 EUR bis 15 EUR im Fachhandel.

Auf ein Auswuchten muss man dabei allerdings in den meisten Fällen verzichten, auch Beschädigungen kann man selbst nur grob beheben. Starke Unwuchten bei den Messern können gegebenenfalls auch die Welle schädigen – stellt man so etwas fest, sollte man auf jeden Fall professionell schleifen lassen. Auswucht-Kits sind zwar erhältlich, für ein fachlich einwandfreies Ergebnis braucht man allerdings beim Einsatz ein wenig Geschick und Erfahrung.

Frage: Wie ist das bei Rasenmäher-Robotern?

rasenmaehermesser-schleifen-kosten


Die Messer von Rasenmäher-Robotern sollten häufiger gewechselt werden.

Kostencheck-Experte: Bei Mährobotern wird im Allgemeinen empfohlen, die Messersätze in regelmäßigen Abständen komplett zu erneuern. Je nach Intensität der Nutzung sollte das ungefähr alle 4 Wochen bis 6 Wochen geschehen.

Die Messersätze für Mähroboter sind dafür allerdings nicht besonders teuer, in den allermeisten Fällen kosten sie unter 20 EUR. Die Kosten für das Austauschen der Messersätze gehören zu den regelmäßig anfallenden Betriebskosten bei einem Mähroboter, so wie auch die Stromkosten, die man einfach in Kauf nehmen muss (und die gerne vergessen werden zu kalkulieren). Auch Mähroboter verursachen daher beträchtliche laufende Kosten, ein professioneller Gartenpflegeservice ist bei kleineren Flächen oft gar nicht mehr so viel teurer, aber noch deutlich weniger aufwendig.

Ähnliche Artikel