Halle mit 100 qm: welche Kosten muss man rechnen?

halle-100-qm-kosten

Ob als zusätzliches Lager, geschützte Abstellfläche oder als Montagehalle: im gewerblichen Bereich löst der Bau einer Halle häufig eine Menge Probleme. Mit welchen Kosten man für eine 100 m² große Halle rechnen muss und welche Kostenunterschiede es dabei abhängig von der Bauweise geben kann, besprechen wir mit dem Kostencheck-Experten in unserem Interview.

Frage: Was kostet es, eine 100 m² große Halle zu errichten?

Kostencheck-Experte: Das hängt natürlich weitgehend davon ab, welche Art von Halle in welcher Ausstattung man haben möchte.

halle-100-qm-kosten
Systemhallen kann man schon für 5000 EUR kaufen.

Systemhallen in einer Hallengröße von 100 m², die lediglich eine Überdachung bieten, erhält man als Bausatz bereits für rund 5.000 EUR bis 6.000 EUR. Dazu kommen allerdings noch die Kosten für das erforderliche Fundament, die Planungs- und Genehmigungskosten und die Kosten für die Lieferung des Bausatzes. Wer die Halle von eigenen Mitarbeitern aufbauen lässt, muss zusätzlich auch noch die Arbeitskosten rechnen.

Bei allseits geschlossenen Fertighallen in Stahlbauweise muss man in einfacher Ausführung auch für Bausätze bereits rund 10.000 EUR bis 15.000 EUR rechnen. Die oben erwähnten Zusatzkosten fallen auch hier wiederum zusätzlich an.

Komplett fertig errichtete Hallen in Systembauweise liegen dann meist bereits bei Kosten im Bereich von 20.000 EUR bis 30.000 EUR, wenn eine Hallengröße von 100 m² erreicht werden soll. Zusätzliche Ausstattungen der Halle können den Preis gegebenenfalls noch erheblich verteuern. Auch hier sind die Zusatzkosten für das Fundament sowie die Kosten für Planung und Genehmigung noch separat zu rechnen.

Kostenbeispiel aus der Praxis

Wir lassen von einem Anbieter eine Systemhalle liefern und komplett aufbauen. Die Halle hat Maße von 12 m x 8 m, ein Satteldach und ein Schiebetor an der Giebelseite. Die Hallenhöhe beträgt 5,20 m. Das Fundament lassen wir samt den erforderlichen Erdarbeiten von einem Fachbetrieb anlegen.

Posten Preis
Bausatz Halle samt gewünschter Ausstattung 14.400 EUR
Liefer- und Aufbaukosten Systemhalle 6.200 EUR
Kosten Fundament, 100 m² 9.200 EUR
Planungs- und Genehmigungskosten gesamt (mit Unterstützung des Anbieters) 1.200 EUR
Gesamtkosten damit 31.000 EUR
Kosten pro m² komplett mit Fundament und Aufbau 310 EUR pro m²

Die hier gezeigten Kosten beziehen sich auf ein konkretes Hallenmodell eines bestimmten Anbieters und individuelle Gegebenheiten vor Ort. Die Kosten für eine Halle vergleichbarer Größe können abhängig vom Anbieter und der individuellen Ausführung der Halle auch deutlich unterschiedlich liegen.

Frage: In welchem Preisrahmen bewegen sich die Kosten für eine 100 m² große Halle?

Kostencheck-Experte: Für eine Halle in einer bestimmten Größe können zum Teil sehr unterschiedliche Kosten anfallen, abhängig davon, welche Zwecke die Halle erfüllen soll und ob man den Aufbau selbst realisieren kann.

halle-100-qm-kosten
Große Lagerhallen sind auch als Bausatz erhältlich.

Einfache Schutzhallen, die man als Bausatz erhält, liegen bei dieser Größe im Bereich von rund 5.000 EUR bis 8.000 EUR. Soll die Halle auf allen Seiten geschlossen sein, muss man aber bereits bei den einfachsten Bausätzen mit Kosten im Bereich von rund 10.000 EUR bis 15.000 EUR rechnen.

Hallen, die vom Anbieter als Systemhalle komplett aufgebaut werden, liegen preislich dann meist schon zwischen 20.000 EUR und 30.000 EUR, bei entsprechend hochwertiger Ausführung auch deutlich höher.

Halle als Massivhalle

Gegenüber der Fertig- und Systembauweise ist der Bau einer Massivhalle meist bereits deutlich teurer.

Bei einem Wohngebäude geht man von durchschnittlichen Kosten von rund 400 EUR pro m³ umbautem Raum aus. Für eine hochwertig ausgestattete und solide gebaute Massivhalle kann man dann durchaus ebenfalls Kosten im Bereich von rund 100 EUR pro m³ bis 250 EUR pro m³ umbautem Raum ausgehen.

Rechnet man das auf eine 100 m² große und 4 m hohe Halle herunter, würden sich Kosten von 40.000 EUR bis 100.000 EUR ergeben.

Fundamentkosten

halle-100-qm-kosten
Auch die Kosten für das Fundament sollten nicht unterschätzt werden.

Sowohl Massivhallen als auch Systemhallen brauchen in jedem Fall ein tragfähiges Fundament. Bei der Anfertigung einer durchgehend gegossenen Fundamentplatte müssen Sie in den meisten Fällen Kosten von rund 70 EUR pro m² bis 100 EUR pro m² an Fundamentkosten für eine 100 m² große Halle rechnen. Kommen aufwendige oder schwierige Erdarbeiten hinzu oder wollen Sie eine gedämmte Fundamentplatte, kann es gegebenenfalls auch noch teurer werden.

Frage: Wovon hängen die Kosten für eine 100 m² Halle ab?

halle-100-qm-kosten
Die Kosten einer großen Lagerhalle sind von verschiedenen Faktoren abhängig.

Kostencheck-Experte: Entscheidend für die Kosten ist hier:

  • welchen Zweck die Halle erfüllen soll (Schattenhalle, Lagerhalle, allseits geschlossene und geheizte Montagehalle)
  • die gewünschte Höhe der Halle
  • ob in Systembauweise oder in individuell geplanter Massivbauweise gebaut wird
  • die individuelle Ausführung der Halle (Wandgestaltung, Dachform, Lichtflächen und Fenster, Tore, etc.)
  • ob die Halle selbst montiert wird oder ob der Anbieter sie komplett montieren soll
  • die Kosten für das Fundament
  • die Kosten für die Innenausstattung der Halle (Industrieboden, Regale, Einbau von Toiletten oder Aufenthaltsräumen, Heizung, etc.)
  • die Planungs- und Genehmigungskosten für den Hallenbau

Die Kosten für eine 100 m² große Halle können also je nach der erforderlichen Ausführung und den individuellen Ausstattungswünschen sowie je nach Verwendungszweck der Halle sehr unterschiedlich hoch liegen.

Ähnliche Artikel