Balkongeländer: welche Kosten pro m muss man rechnen?

balkongelaender-kosten-pro-m

Wer nachträglich einen Balkon anbauen lassen möchte, der muss sich auch um ein Geländer kümmern. Auch wer sein altes, abgewittertes Balkongeländer auf dem bereits bestehenden Balkon durch ein schönes neues ersetzen lassen will, muss mit beträchtlichen Kosten rechnen. Wie viel Balkongeländer pro m kosten, erfahren Sie in unserem Interview direkt vom Kostencheck-Experten.

Frage: Welche Kosten pro m kommen beim Balkongeländer auf mich zu?

Kostencheck-Experte: Das hängt im Wesentlichen ganz davon ab, welche Wünsche man hat – vor allem in Bezug auf das Material und die Ausführungsqualität.

Ganz grob gesprochen können sich die Meterpreise für Balkongeländer zwischen rund 20 EUR pro m bis zu weit über 300 EUR pro m bewegen. Das ist ein sehr weiter Preisrahmen, der fast ausschließlich durch Material und Ausführung bestimmt wird.

Unterscheiden muss man daher einmal grundsätzlich zwischen:

  • Geländern aus Kunststoff
  • Geländern aus Holz
  • Geländern aus Metall und
  • Geländern aus Glas

Geländer aus Kunststoff

Sehr häufig werden aus Kostengründung schlichte Kunststoff-Paneele eingesetzt. Vom Kosten-Nutzen-Faktor her gesehen ist das Material durchaus interessant: Kunststoff-Paneele gibt es in verschiedenen Dekoren und Ausführungen bis hin zu recht ansprechendem Holz-Dekor, das Material ist pflegefrei und gut witterungsfest und sehr lange haltbar – in vielen Fällen werden sogar Garantien von bis zu 10 Jahren oder mehr gewährt.

Preislich liegen Kunststoff-Paneele dabei am unteren Ende, ab rund 20 EUR pro lfm bekommt man bereits ansprechende Designs. Abhängig von der Ausführung, der Materialstärke und der Qualität können die Preise auch geringfügig höher liegen.

Geländer aus Holz

Balkongeländer Holz Preise

Holz ist kostengünstig und wirkt gemütlich
Besonders Fichtenholz gehört zu den ebenfalls recht kostengünstigen Materialien, die Preise für Balkongeländer beginnen hier je nach Ausführung bei rund 50 EUR pro lfm. Für hochwertigere Holzarten wie Lärche, Eiche oder Tropenhölzer müssen Sie allerdings in den meisten Fällen ab rund 80 EUR pro lfm bis 150 EUR pro lfm rechnen.

In der Kosten-Nutzen-Rechnung muss man bei Holz allerdings einen beträchtlichen Pflegeaufwand mit einkalkulieren. Holz muss gestrichen und regelmäßig gepflegt werden, was nicht nur Zeit, sondern auch Geld kostet. Langfristig gesehen sind die zunächst teurere Metall-Geländer daher in vielen Fällen oft eine nahezu gleich teure Alternative.

Geländer aus Metall

In diesem Bereich kommen besonders zwei Materialien zum Einsatz: Aluminium und Edelstahl. Dabei gibt es allerdings eine recht große Ausführungsbreite, auch die Materialqualität kann unterschiedlich sein.

Bei Aluminium-Geländern können Sie in sehr einfachen Ausführungen mit geringer Materialqualität bereits meist 90EUR pro lfm bis 100 EUR pro lfm. Bei höherwertigen Materialien entspricht das allein schon dem Materialpreis, der Endpreis für hochwertige Geländer in aufwendigen Designs kann dann deutlich höher liegen. Mit bis zu 250 EUR pro lfm sollten Sie für ein hochwertiges Aluminium-Geländer durchaus rechnen.

Bei Edelstahlgeländern liegen die Preise noch höher als bei Aluminium-Geländern, allerdings gibt es hier auch eine sehr große Spannweite beim Preis. Hochwertige Geländer aus Edelstahl können 300 EUR pro lfm und mehr kosten, bei größeren Längen kann der Preis dann auch etwas sinken.

Die günstigsten reinen Edelstahlgeländer sind ab etwa 100 EUR pro lfm erhältlich. Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass es gerade bei Edelstahl sehr große Qualitätsunterschiede gibt.

Eine andere Alternative sind Schmiedeeisen-Geländer, die meist individuell angefertigt werden. Preisentscheidend ist hier vor allem der Arbeitsaufwand. Werden immer gleiche Elemente verwendet, liegt der Preis häufig nur wenig über dem eigentlichen Materialwert (rund 90 EUR pro lfm), bei aufwendigen und komplizierten Formgebungen kann sich das aber auch vervielfachen.

Geländer aus Glas

Balkongeländer Glas Preise

Balkongeländer aus Glas wirken edel aber sie werden schnell schmutzig
Bei Glas-Geländern muss man zunächst einmal unterscheiden zwischen Acryl-Glas und Echtglas.

Acrylglas-Elemente können auch sehr kostengünstig sein, in vielen Fällen liegen die Preise im Bereich zwischen 25 EUR pro lfm und 60 EUR pro lfm.

Echtglas liegt – aufgrund der hohen Anforderungen an das Material – in einer ganz anderen Preiskategorie. Einzelne Elemente in Geländern mit Materialkombinationen können noch im Bereich von 80 EUR pro lfm bis 150 EUR pro lfm liegen, Ganzglas-Konstruktionen bewegen sich aber meist im Bereich zwischen 200 EUR und 300 EUR oder sogar noch weit darüber.

Beispiel-Kosten

Wir erwerben ein Balkongeländer aus Edelstahl mit vertikalen Füllstäben im Internet, die Montage nehmen wir selbst mithilfe von angebotenen Montagevideos des Händlers vor.

Unser Balkon ist 4,50 m x 1,50 m groß, die Geländerhöhe soll 1,10 m betragen. Wir bestellen zusätzlich auch noch eine Nanoversiegelung gegen Aufpreis.

Posten Preis
Komplettangebot Geländer (nach Maß) 2.790 EUR
Kosten pro lfm damit 372 EUR pro lfm

Die gezeigten Kosten beziehen sich auf ein bestimmtes Produkt eines bestimmten Händlers. Die Kosten für andere Geländer, auch aus vergleichbarem Material und in vergleichbarer Ausführung können in anderen Fällen auch deutlich abweichen.

Frage: Was bestimmt den Preis für ein Balkongeländer?

Kostencheck-Experte: Zu berücksichtigen sind hier:

  • das Material aus dem das Geländer gefertigt wird
  • die Materialqualität
  • die Ausführung des Geländers
  • die Geländerhöhe
  • ob selbst montiert wird oder ein Montageservice in Anspruch genommen wird

Die Preisunterschiede selbst bei gleichem Geländermaterial können aufgrund der Ausführung enorm sein. Preisvergleiche im Vorfeld sind dabei also auf jeden Fall empfehlenswert.

Text: Kostencheck.de